Montag, 18. Januar 2016

✧ Cosplay - Accelerator x Last Order ✧

Das tolle an einem Partner ist, dass man mit ihm cosplayen kann! Mein Freund hat schon vor mir gecosplayed, also musste ich ihn nicht mal dazu überreden. Dazumal er froh war, weil er selber nicht sonderlich gut nähen kann. Naja, ich zwar auch nicht, aber zusammen sind wir eigentlich ein gutes Mittelmaß.
Aber, wie man so schön sagt: Übung macht den Meister.



Entstehung:
Wie sind wir eigentlich auf Accelerator x Last Order gekommen? Eigentlich haben wir ziemlich lange überlegt, was wir denn genau machen sollten. Wir schwankten zwischen mehreren Pokemon-Trainern, Pokemons, Pärchen etc. und konnten uns nie richtig festlegen. Dann hat mir mein Freund den Anime To Aru Majutsu no Index gezeigt und ich fand Accelerators Beziehung zu Last Order so herzergreifend, dass ich einfach beschlossen hatte, dass wir die beiden cosplayen. Allein schon, weil ich immer solche kindlichen, kleinen Mädchen toll finde. Mit der Größe von mir und meinem Freund sieht sowas nämlich auch immer gut aus. Er ist über 30 cm größer als ich. Ich muss aber auch dazu sagen, dass ich wirklich klein bin, mit meinen 1,58m!


Make-Up:
Hier habe ich zum ersten mal Circle Lenses getragen. Einen Post dazu findet ihr hier. Mein Freund wurde natürlich auch dazu gezwungen welche zu tragen. Ich sage euch, das war wirklich ein Kampf, die bei uns beiden ins Auge zu kriegen. xD

Danach habe ich mich relativ kräftig geschminkt mit gut deckender Foundation, viiiiiel Concealer, Eyeliner, Kajal etc. damit meine Augen auch etwas größer aussehen.
Die Augenbrauen von meinem Freund wurden natürlich auch schön zugekleistert mit weißer Foundation und weißem Lidschatten. Es hat sogar ziemlich gut gehalten auf seinen buschigen Augenbrauen.

Verwendete Shops:
Ich habe eigentlich alles von Amazon bestellt.

Dauer:
Mein Kleid hatte ich in ca. 2,5 Stunden fertig, werde es aber nochmal machen, da ich eh noch genug Stoff übrig habe und das alte Kleid mir nicht gefällt.
Accelerators T-Shirt war da schon zeitaufwendiger. Es waren ca. 5 Stunden. Der Stoff hat sich immer wieder nach außen gekräuselt und meine Geduld war dann schon ziemlich ausgereizt. Aber als wir dann fertig waren, hat es sich total gelohnt. Das T-Shirt find ich sogar ziemlich gut gelungen.

Kosten:
ca. 60 €

Endergebnis:


Wie findet ihr es so für das zweite Cosplay? :)

Kommentare:

Lini Lehita hat gesagt…

Zu zweit cosplayen macht am meisten Spaß *-*
Deswegen Cosplaye ich auch immer mit meinem Verlobten <3

Sieht doch super aus fürs zweite cosplay <3

Isabel hat gesagt…

Ja, das ist wirklich toll! *o*

Dankeschön~ :3